Schlagwort-Archive: Angst

Angst ist keine Krankheit

Autorin präsentiert neues E-Book

Gesundheit_Nachrichten,_PressemeldungenMarie Lefevre erzählt in ihrem neuen eBook von Ihrer Suche nach dem Allheilmittel gegen unangenehme Angst- und Panikattacken. Veröffentlicht wurde das eBook „Warum man von Leberwurst nicht stirbt und von Käse nicht Ohnmacht fällt: Angst ist keine Krankheit“ auf Amazon.

Mehr als zehn Millionen Deutsche leiden an einer Angststörung – Tendenz steigend. Laut den Statistiken wird keine andere psychische Störung so häufig diagnostiziert. Experten bezeichnen sie schon als neue Volkskrankheit. Problematisch ist, dass solch eine Angsterkrankung in der heutigen Leistungsgesellschaft ein Tabuthema ist. Somit leiden viele Betroffene im Stillen, was katastrophale Folgen haben kann.

Die Autorin Marie Lefevre erlitt ihre erste Panikattacke im Alter von 18 Jahren. Als man ihr die Diagnose „Angsterkrankung“ stellte, konnte sie dies nicht akzeptieren, denn sie fühlte sich aufgrund der Angstsymptome als schwer krank. Ab der Diagnoseerstellung begann für sie ein schwerer Weg. So setzte sie sich nicht nur mit ihrer Angst auseinander, sondern probierte auch zahlreiche Therapie- und Heilmethoden aus, um sich endlich von ihr zu befreien. Ihren langen Weg bestritt sie stets mit viel Ironie und Humor, was sich in ihrem E-Book auch wiederspiegelt. Sie hält noch heute an dem Gedanken fest, dass Angst keine Krankheit ist, was für viele Experten und auch Betroffene unverständlich ist. Ihr Anliegen ist es, gerade Betroffenen eine andere Sichtweise aufzuzeigen, und zwar weg von „ich bin krank“ hin zu „ich bin gesund und es geht mir gut“.

Das E-Book richtet sich an Männer wie Frauen, an Betroffene wie Angehörige von Betroffenen und auch an Psychologen und Therapeuten sowie an alle, die sich für die Thematik Angst interessieren.

Zurzeit ist das E-Book lediglich bei Amazon erhältlich. Gleichzeitig hat die Autorin auch den Blog “ Meine Gedankenwelt“ ins Leben gerufen, in dem sie zu Gesprächen und Diskussionen einlädt.

Marie Lefevre ist Autorin und nutzt den Pseudonymservice von PDS Service Latour. Kontaktanfragen können direkt über die E-Mail-Adresse von Frau Lefevre erfolgen.

 Psychische Probleme – Ansatz der Bioresonanz

Übermittelt durch www.pr-gateway.de

Kontakt
Marie Lefevre
Marie Lefevre
Kurt-Weill-Straße 33
51503 Rösrath
02205907527
info@meinegedankenwelt.de
http://www.meinegedankenwelt.de

Angst macht frei

Wie deine Angst dich heilen kann

Pressemeldungen Gesundheit

Pressemeldungen Gesundheit

Hand in Hand mit der Angst durchs Leben. Wenn wir gegen etwas kämpfen, erzeugt das eine Energie, die sich schlussendlich gegen uns selbst richtet. Doch seine Angst anzunehmen bedeutet nicht, dass man sie gutheißen müsste. Es bedeutet nur, dass man anerkennt, dass sie da ist. Dieses „Ja“ zu ihr reicht bereits aus. Wenn wir die Angst annehmen, können wir sie hinterfragen und unsere Gedanken und Gefühle aus einer völlig neutralen Position heraus ordnen.

Alles wovor wir Angst haben, möchte von uns angesehen und so überwunden werden, damit wir unser kreatives Potential zum Ausdruck bringen können. Spirituell gesehen bedeutet das, dass die Angst uns „nach Hause leitet“, zu uns selbst, hinein in unsere Bestimmung. Die Angst löst sich auf, sobald wir ganz wir selbst sind. Wenn wir uns auf diesen Weg zu uns selbst begeben und unsere Angst neutral als Signale der „Grenzüberschreitung“ wahrnehmen und willkommen heißen, verliert sie ihr bedrohliches Gesicht. Sie wird zu einer Freundin, die mit uns durchs Leben geht und es bereichert.

Das Büchlein (Angst macht frei: Wie deine Angst dich heilen kann) weist einen Weg der Heilung. Alles, was wir brauchen, um in unsere wahre Größe zu finden, ist, uns immer wieder eine einzige Frage zu stellen: Wer ist es, der Angst hat? Wer sich von dieser Autorität befreit ist wirklich „erwachsen“. Er lässt sich nicht mehr von seinem Ego beherrschen, das ihn auf der Grundlage alter Konditionierungen immer wieder eingrenzen möchte.

„Stelle dich deiner Angst. Wenn du durch sie hindurchgehst, entsteht Freiheit – alles ist möglich!“ Ina Kern

Über die Autorin

Nach 20 Jahren Tätigkeit im Marketing-Bereich wechselte Ina Kern 2005 in einen psychotherapeutischen Beruf. Durch tiefe Erkenntnisphasen, die sie in den letzten Jahren im Sinne eines „Transformationsprozesses“ durchlief, veränderte sich zwangsläufig ihre Arbeit mit Menschen, so dass sie heute nur noch vereinzelt Menschen in schwierigen persönlichen oder spirituellen Prozessen „begleitet“. Mittlerweile widmet sie sich mehr dem Schreiben. Ina Kern hat bereits zwei Taschenbücher bei tao.de veröffentlicht: Irrtümer und Einsichten auf dem Weg ins Nirwana und Sei du selbst ohne Wert. Ihr Anliegen ist es, die Menschen aus dem „Tiefschlaf“ ihrer eigenen Konditionierung zu erwecken, um in ein befreites Leben zu erwachen.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Übermittelt durch www.pr-gateway.de

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Ängste – der 11. September und die Angst

Wenn Ängste zu groß werden weist das auf Störungen des inneren Gleichgewichts hin

Jedes Jahr hält die Welt für einen Augenblick den Atem an und denkt an die Terror-Anschläge vom 11. September 2001. Und die Gefahren sind gegenwärtig, wie wir regelmäßig in den Nachrichten hören können.

Es liegt in der Natur des Menschen, Angst zu haben. Sie ist sogar lebenswichtig, ähnlich wie der Schmerz. Denn Sie treiben einem an, einen Ausweg zu suchen.

Es gibt aber Menschen, bei denen diese Ängste Überhand nehmen. Sie geraten geradezu in Panik, ihr ganzes Leben wird davon bestimmt. Derartige überschießende Reaktionen sind ein Hinweis darauf, dass das innere Gleichgewicht gestört ist. Dieses sorgt nämlich normalerweise dafür, dass wir trotz der Bedrohung in der Lage sind, relativ normal weiter zu leben. Und trotz allem Bewusstsein unseren täglichen Aufgaben nachzukommen. Nur dann, wenn eben das innere Gleichgewicht gestört ist, funktioniert das nicht.

Der Tipp: Menschen, die davon betroffen sind, sei empfohlen, sich einmal ganzheitlich untersuchen und beraten zu lassen. Es gibt Mittel aus der Naturheilkunde und Homöopathie, die dabei helfen solche Angstzustände zu überwinden. Beispiele sind die Mittel Phosphorus, Natrium chloratum und Jodum. Die Wahl des richtigen Mittels hängt aber von der Gesamtsituation des individuellen Menschen ab. Ohne genaue Analyse bleibt die Wahl ein Zufallstreffer.

Josef Senn, Redaktion mediportal-online