Cool durch die kalte Jahreszeit

Auch im Winter durch zu Fitneß und Schlankheit durch häusliches Training

Gerade im Winter verspüren viele Menschen vermehrt ziehende oder stechende Schmerzen im Rücken. Als Ursache erachten Betroffene hier auf den ersten Blick die niedrigen Temperaturen: Denn Kälte empfindet der Körper im Allgemeinen als unangenehm. Doch Dr. Reinhard Schneiderhan, Orthopäde aus München und Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga, betont: “Im Normalfall schadet Kälte einem gesunden Rücken nicht. Vielfach stecken andere Ursachen hinter den Rückenleiden im Winter.” 

In der dunklen Jahreszeit schleichen sich leicht Gewohnheiten ein, die dem Körper nicht guttun. Häufig vorherrschendes schlechtes Wetter und graue Lichtverhältnisse laden eher zu einem Sofaabend als zu einer sportlichen Betätigung im Freien ein. Zusätzlich legen viele Menschen selbst kurze Strecken bei naßkalten Witterungsverhältnissen lieber mit dem Auto anstelle mit dem Rad oder zu Fuß zurück. “So kommt es schnell zu einem Bewegungsmangel und einem Rückgang der Rückenmuskulatur”, erklärt Dr. Schneiderhan. Hierdurch verursachte Verspannungen machen sich dann durch Schmerzen an der Wirbelsäule bemerkbar. Um es gar nicht so weit kommen zu lassen und die Muskeln zu aktivieren, sollte daher auch im Winter regelmäßiger Sport auf dem Tagesplan stehen. 

Oftmals erfolgt besonders bei ungemütlichem Wetter ein regelrechter Kampf mit sich selbst, man will nicht aus dem Haus. Ohne zeitaufwendigen und teuren Studiobesuch kann im trauten Heim  ein gutes Training für Fitneß und Abnehmen durchgeführt werden. Benötigt wird nur ein Internetzugang und das Web-Seminar www.bauchbeinepo-perfekt.de. Bereits nach der ersten Anwendung sind neue Erkenntnisse möglich.

Bauch-Beine-Po-Training, dieses unschlagbare Trio, kann für einen schlanken Wintergenuß sorgen.

Das Prinzip dahinter: Die Methode des Internet-Seminars ist effizient und erfolgreich weil es das Verhalten ändert und es setzt auf  Nachhaltigkeit und ein dauerhaftes Ergebnis.

Das System wird mittlerweile in ganz Europa erfolgreich angewandt. Die “bauchbeinepo-perfekt”-Methode kann im Rahmen einer Kennenlernaktion für 10 Euro unter der Internet-Adresse www.bauchbeinepo-perfekt.de getestet werden.

Für Personen, die sich auch hierzu nicht aufraffen können, gibt es Tipps für Übungen von Dr. Schneiderhan in seinem Buch “Schmerzfrei daheim & im Büro” aus dem Klaus Oberbeil Verlag.

Quellen:

Übermittelt durch www.pr-gateway.de

Kontakt: Gesund-Fit-Vital, Hans-Peter Küchenmeister, Daldorfer Straße 15, 24635 Rickling, 04328-208,  www.gesundfitundvital.de, info@gesundfitundvital.de

Pressekontakt: Mediconsulting, Hans-Peter Küchenmeister, Daldorfer Straße 15, 24635 Rickling, central@mediconsulting.net, 04328-208, http://www.gesundfitundvital.de

Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar