Fit für den Frühling

Pünktlich zum Frühlingsanfang bietet Pink University ein Videoseminar an, das Körper und Geist wieder in Topform bringt.

Die Sonne scheint endlich wieder und die ersten Blumen lassen sich auch schon blicken. Höchste Zeit also, um den inneren Schweinehund zu überwinden. Aus vier verschiedenen Video-Seminaren hat <a href=ttp://www.pinkuniversity.de/”>Pink University</a> ein Fitness-Programm zusammengestellt, das Sie wieder fit für den Frühling macht.

In vier Videokursen zeigt Ihnen Lauftrainer Andreas Butz, wie Sie mit dem richtigen Laufprogramm Ihren Winterspeck abtrainieren. Wie verbessere ich meine Ausdauer? Wie kann ich mein Lauftempo erhöhen und wie regeneriere ich nach dem harten Training? Auf diese Fragen erhalten Sie in den ersten Kursen des Seminars “Fit in den Frühling” Antworten. Danach zeigt Ihnen die Tai Chi Weltmeisterin Marie Hock-Westhoff zwei Übungen aus der 10er-Form des Tai Chi Chuan. Damit verbessern Sie Ihre Rückengesundheit und bringen Körper und Geist in Einklang.

Gesunde Ernährung ist natürlich genauso wichtig, wie ein ausgeglichenes Trainingsprogramm. Der Gesundheitsexperte Slatco Sterzenbach gibt Ihnen in dem Seminar Tipps, wie Sie mit Ihrer Ernährung Ihre Fitness verbessern können. Zum Abschluss lernen Sie von Yoga-Lehrerin Katja Sterzenbach mehrere Yoga-Übungen, mit denen Sie auch zwischendurch im Büro trainieren können. Mehr Infos unter www.pinkuniversity.de.

Quellen:

Übermittelt durch www.pr-gateway.de

Kontakt: Pink University GmbH, Sonja Winter, Elsenheimerstraße 50, 80687 München, winter@pinkuniversity.de, 089 – 54 72 78 416, http://www.pinkuniversity.de

 

Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar