Leser fragen – Josef Senn antwortet

An dieser Stelle beantwortet unser Fachautor Josef Senn Fragen, die unsere Leser gestellt haben.

Frage eines Lesers: Kann ich in der Therapie die Homöopathie mit der Schulmedizin kombinieren?

Josef Senn: Das ist nicht nur möglich, sondern auch wünschenswert. Die schulmedizinische Therapie ist in erster Linie eine akut orientiert. Für die langfristige Stärkung der Gesundheit helfen ergänzend naturheilkundliche Mittel, so auch die Homöopathie.

Mehr noch können diese Mittel helfen, mögliche Nebenwirkungen der chemischen Mittel abzufedern. Beispielsweise in der Krebs-Therapie führen diese Erkenntnisse dazu, dass immer öfter Schulmedizin und Naturheilkunde kombiniert werden.

Aber: Es sollte auf jeden Fall eine Abstimmung mit dem behandelnden Arzt erfolgen.

Josef Senn, Redaktion mediportal-online

 

Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar