Aloe Vera-Extrakt gegen dunkle Hautflecken?

Studie zur Hyperpigmentierung

Melanozyten sind die Pigmentzellen der Haut. Sie synthetisieren den Farbstoff Melanin, der die Haut vor UV-Strahlung schützt. Bei übermäßig starker Einlagerung von Melanin in die Haut spricht man von einer Hyperpigmentierung, die länger anhaltend oder auch dauerhaft sein kann.

Aloe-Cremes werden vielfach zur Hautpflege eingesetzt. Die vorliegende Studie untersucht, ob Aloe vera einen Einfluss auf diese Hautflecken hat (1).

Mehr Infos dazu unter http://www.carstens-stiftung.de/artikel/aloe-gegen-hautflecken.html

Quelle: Carstens-Stiftung

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar