Bei schwacher Konzentration hilft Gingium

Eine gesteigerte Konzentration für ein bewussteres Leben mit Gingium aus der Versandapotheke mediherz.de.

Zuhören, Informationen aufnehmen, verarbeiten und einordnen, sich auf Situationen einstellen, planen – all diese Tätigkeiten setzen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit voraus. Nur wer in der Lage ist, Konzentration aufzubringen, wer wachsam und geistig beweglich ist, kann alltägliche und komplexe Problemstellungen lösen oder Lernerfolge erzielen. Wem es schwerfällt, seine Gedanken zu sammeln und seine Aufmerksamkeit über eine gewisse Zeit hinweg auf eine Aufgabe zu richten, der findet sich schwer in der Welt zurecht. Die Erledigung alltäglicher Aufgaben wird zum nervenaufreibenden Kraftakt.

Mit Gingium die Konzentration natürlich steigern

Für die therapiebegleitende Behandlung von geschwächter Konzentration bieten Substanzen aus den Blättern des Ginkgo-Baums wie sie in Gingium enthalten sind eine wirksame Alternative. Gingium ist in der Versandapotheke mediherz.de erhältlich. Gingium kann die Konzentration verbessern. Die enthaltenden Ginkgolide und Flavonoide fördern eine bessere Durchblutung und unterstützen damit die Nähr- und Sauerstoffversorgung von Hirn und Körper. Sie wirken antioxidativ und binden freie Radikale. Mit Gingium wird die Leitfähigkeit der Nervenbahnen positiv beeinflusst. Jede Behandlung sollte mit einer gesunden Lebensweise mit ausgewogener Ernährung und ausreichend Schlaf einhergehen.

Weitere Informationen über Gingium finden sind im Internet unter www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Gingium Pflichttext

Gingium Wirkstoff: Ginkgo biloba-Blätter-Trockenextrakt; Anwendungsgebiete: Gingium zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmungen, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen.

Quellen:

Übermittelt durch www.pr-gateway.de

Kontakt: mediherz Versandapotheke, Anja Saam, Schulstr. 46, 97526 Sennfeld, 0 97 21 / 73 08 0, http://www.mediherz.de, marketing@mediherz.de

Pressekontakt: saamMedia | Agentur für Kommunikation und Media, Alexander Saam, Schulstr. 46, 97534 Waigolshausen, as@saam-media.de, 0 97 22 / 94 10 27, http://www.saam-media.de

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar