Buch entlarvt dicke Diätlügen en masse

Diätexperte Sven-David Müller enträtselt Diätlügen

Viele Menschen träumen davon, mithilfe möglichst schneller, effektiver Diäten gezielt abzunehmen und das so erzielte Wunschgewicht auch langfristig zu halten. In vielen Fällen jedoch tritt schon nach kurzer Zeit Ernüchterung ein. Der medizinische Ratgeber „Die dicksten Diätlügen – Warum Diäten nicht funktionieren und wie man trotzdem abnimmt“ thematisiert die Problematiken, die mit unüberlegten Veränderungen der Essgewohnheiten einhergehen. Anhand von in leichter Sprache aufbereiteten  wissenschaftlichen Erkenntnissen zeigen die beiden Autoren, Diplom-Trophologin Doreen Nothmann und Medizinjournalist Sven-David Müller, ihren Lesern den tatsächlichen Wahrheitsgehalt allgemein bekannter Mythen aus dem Gebiet der Ernährung auf. Zu Beginn des Buches erklären sie unter anderem, warum der vollständige Verzicht auf den Verzehr von Zucker kaum möglich und darüber hinaus keineswegs gesund ist. Überdies konfrontieren die Autoren den Leser mit einer Vielzahl weiterer Mythen, etwa dem weit verbreiteten Irrglauben, der Konsum von Schnaps diene dem verbesserten und beschleunigten Abbau fetthaltigen Essens.

Bibliografische Daten:Die dicksten Diätlügen, Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH, Hannover, 12,90 Euro

Quellen:

Übermittelt durch www.pr-gateway.de

Kontakt: ZEK, Sven-David Müller, Haddamshäuser Weg 4a, 35096 Weimar an der Lahn, pressemueller@web.de, 06421-951449, http://www.svendavidmueller.de

 

 

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar