Buchtipp: Selbstbehandlung mit Naturheilkunde

Beliebteste Kombinationsmittel – Ergebnis einer Umfrage bei 250 Apotheken

Neues Buch informiert über die Selbstbehandlungsmöglichkeiten mit Kombinationsmittel. Die Fördergemeinschaft NATUR UND MEDIZIN hat dazu Informationen zusammengetragen aus einer Umfrage bei 250 Apotheken.

Die Behandlung mit pflanzlichen Mitteln und mit Homöopathie wird immer beliebter. Doch damit verbunden ist die Qual der Wahl. Der Einsatz von Einzelmitteln setzt voraus, dass der Anwender eine große Erfahrung hat und die Arzneimittelbilder gut kennt. Deshalb greifen Laien in der Selbstbehandlung immer öfter auf Kombinationsmittel zurück. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie mehrere pflanzliche oder homöopathische Mittel kombinieren. Damit decken sie ein breites Beschwerdebild ab. Das genügt oft, um alltägliche gesundheitliche Probleme besser zu überwinden.

Neuer Ratgeber erleichtert die Auswahl

Doch auch unter den Kombinationsmitteln gibt es inzwischen eine große Auswahl. Die Fördergemeinschaft NATUR UND MEDIZIN hat deshalb einen neuen Ratgeber herausgegeben mit dem aussagekräftigen Titel „Selbstbehandlung mit Kombinationsmitteln“. Auf über 190 Seiten erhält der Leser einen Überblick zu den am häufigsten nachgefragten Kombinationsmitteln zu den rund 40 wichtigsten Beschwerdebildern des Alltags.

Und damit die Sache möglichst objektiv ist, wurden 250 Apotheken in ganz Deutschland befragt. Die jeweils beliebtesten Mittel haben in dem Ratgeber Eingang gefunden. Und die Spitzenreiter werden ausführlich vorgestellt.

Eine echte Hilfe für den Hausgebrauch, um schnell das zuverlässige Hilfsmittel auszuwählen. Mehr Infos zum Buch bei NATUR UND MEDIZIN.

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Ein Gedanke zu „Buchtipp: Selbstbehandlung mit Naturheilkunde

  1. Pingback: Lesetipp zum Wochenende, von Josef Senn | Gesundheitsblog-mediportal-online.de

Schreibe einen Kommentar