Herpes-Infektionen: Natürliche Killerzellen aktivieren zusätzliche Blutbildung

Forschung Wissenschaft Gesundheit

Forschung Wissenschaft Gesundheit

Infektionen können dazu führen, dass die Blutbildung im Körper an ungewöhnlichen Stellen stattfindet – etwa in Leber und Milz, oder auch in der Haut. LMU-Wissenschaftler zeigen nun, dass bestimmte Immunzellen dafür verantwortlich sind.

Mehr Infos dazu unter http://idw-online.de/de/news533814

Quelle: Ludwig-Maximilians-Universität München, Informationsdienst Wissenschaft (idw)

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar