Naturheilkunde und Schulmedizin arbeiten Hand in Hand

Das „Bachmair Medical“ im traditionsreichen Hotel „Bachmair am See“ mit dem Gesundheitszentrum Dr. Milz am Tegernsee und dem Zentrum für Präventivmedizin Dr. Beckenbauer war Schauplatz für ein ganz besonderes Event: Unter dem Motto „See – und hör auf Deinen Körper“ trafen sich dort Naturheilkunde, modernste Schulmedizin und Maria Furtwängler. Die Schauspielerin und Ärztin besuchte ihre zwei engen Freunde aus ihrem „medizinischen Vorleben“, Dr. med. Claudia Milz und Dr. med. Udo E. Beckenbauer.

Maria Furtwängler: „An meinem ersten Studientag in München lernte ich Claudia Milz kennen, wir wurden schnell Freunde. Zusammen gingen wir leidend durch unser Staatsexamen“, erinnert sie sich. In der Praxis von Internist Dr. med. Beckenbauer hat Maria Furtwängler damals gearbeitet. „Er hat mir großes Vertrauen geschenkt. Ich durfte nebenbei viel drehen, da war er wahnsinnig tolerant. Doch mir wurde bald klar: Die Schauspielerei ist doch mehr meine Leidenschaft“.

Das traditionsreiche Parkhotel „Bachmair am See“, direkt am See gelegen und umgeben von den Tegernseer Bergen, beherbergt das Gesundheitszentrum Dr. Milz am Tegernsee und das Zentrum für Präventivmedizin  Dr. Beckenbauer. Hier arbeitet Naturheilkunde Hand in Hand mit modernster Geräte-Medizin. Durch die Zusammenarbeit von Dr. med. Claudia Milz (Fachärztin Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren und Ernährungsmedizin) und Dr. med. Udo E. Beckenbauer (Facharzt für Innere Medizin, Sportmedizin und Naturheilverfahren) ergibt sich zum ersten Mal die Möglichkeit, dass die beiden Fachrichtungen sich nicht misstrauisch gegenüberstehen, sondern zusammenarbeiten zum Wohl des Patienten.

Das Behandlungskonzept des Gesundheitszentrum Dr. Milz ist die Biologische Medizin, d.h. in einem ausführlichen Gespräch mit dem Patienten wird die Ursache der Erkrankung oder des Energieverlustes erarbeitet. Dies dient als Grundlage für einen optimalen Behandlungsplan, welcher möglichst anhaltend und nebenwirkungsfrei wirkt. Ziel ist es, dass der Patient wieder Energie bekommt.

Die Behandlungsschwerpunkte sind Verdauungsbeschwerden, Stoffwechselerkrankung, Herz-Kreislaufbeschwerden, Hormonmangelbeschwerden, Erschöpfung, Haut- und Haarprobleme, Schmerzsyndrome und Allergien, Infektanfälligkeit.

Das Zentrum für Präventivmedizin Dr. med. Udo E. Beckenbauer bietet einen individuellen Gesundheitscheck mit modernsten Diagnosegeräten an. Das Ziel ist es, durch Vorsorgeuntersuchungen Gesundheitsrisiken aufzudecken, den Patienten bestmöglich in der Gesundheitsvorsorge zu unterstützen und die Leistungsfähigkeit zu verbessern: Life and Quality of Life – das ist das Motto.

Die Früherkennung möglicher Erkrankungen ist das zentrale Anliegen der Präventivmedizin.

Auf Grundlage eines ausführlichen Gesundheits-Checks, welcher in drei Intensitätsstufen durchgeführt werden kann, wird der Gesundheitszustand des Patienten ermittelt und der entsprechenden Behandlungsplan zur Wiederherstellung oder der Erhaltung von Fitness und Vitalität erstellt.

Quellen:

Übermittelt durch www.pr-gateway.de

Kontakt: Gesundheitszentrum Dr. Milz am Tegernsee, Dr. Claudia Milz, c/o Media5 GmbH, 85609 München Dornach, 089 96 11 86 0, http://www.dr-claudia-milz.de/cms/front_content.php?idcat=idart=3&lang=1, christiane.pink-rabe@media5.de

Pressekontakt:Media5 GmbH, Christiane  Pink-Rabe, Martin-Festl-Ring 1, 85609 München Dornach, christiane.pink-rabe@media5.de, 089 96 11 86 30, http://www.media5.de

 

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar