Schokolade: „Zartbitter“ gegen hohen Blutdruck

Kaum ein anderes Nahrungsmittel ist so reich an Inhaltsstoffen, die Herz und Kreislauf schützen, wie Kakaopulver und die aus ihm hergestellte dunkle Schokolade. Die Vorteile sind nach Einschätzung eines Pharmakologen in der Fachzeitschrift „DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift“ (Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2011) größer als das Risiko, infolge des hohen Kaloriengehalts zuzunehmen.

Mehr dazu unter Pharmakologe empfiehlt Schokolade: „Zartbitter“ gegen hohen Blutdruck

Quelle: FZMedNews vom 21.12.2011, www.thieme.de

Be Sociable, Share!

Ein Gedanke zu „Schokolade: „Zartbitter“ gegen hohen Blutdruck

  1. Pingback: Gut für Herz und Kreislauf von Nierenkranken

Schreibe einen Kommentar