Welcher Schlaftyp sind Sie?

Schlafen ist nicht gleich schlafen. Je nachdem, ob man eher der Morgen- oder Abendtyp (Lerche oder Eule) ist, sollte man zu unterschiedlichen Zeiten zu Bett gehen und den Tagesablauf entsprechend planen. Nicht nur die Länge des Schlafes, sondern vor allem die Effizienz ist ausschlaggebend, wie viel Energie wir nachts auftanken. „Erholsamer Schlaf ist der wichtigste Gesundheitsfaktor“, erklärt Dr. h.c. Günther W. Amann-Jennson. Er bietet kostenlose Online-Tests an, um das eigene Schlafverhalten zu analysieren.

„Wann fühlen Sie sich nach dem Aufstehen frisch und munter?“, „Wann würden Sie am liebsten zu Bett gehen?“, „Wie ist Ihr Appetit in der ersten halben Stunde nach dem morgendlichen Aufwachen?“ –  einige Beispiele aus dem Fragenkatalog der verschiedenen Schlafgesund-Tests. Das Ausfüllen erfolgt anonym und dauert nur wenige Minuten. Direkt im Anschluss erfährt die Testperson das online ausgewertete Resultat. Die Tests sind zu finden unter: http://www.schlafcoaching.com/schlaf-gesund-tests.html

Quellen:

Übermittelt durch www.pr-gateway.de

Kontakt: SAMINA Produktions- und Handels GmbH, Theresa Amann, Obere Lände 7, 6820 Frastanz, +43 (0) 5522 53500, http://www.samina.com, amannth@samina.at

Pressekontakt: ANDRAE PR, Angelika Lydia Andrae, Breitbrunner Str. 19, 81379 München, andrae@andrae-pr.de, +49 89 74 654 225, http://www.andrae-pr.de

 

 

Be Sociable, Share!
Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Schreibe einen Kommentar