Buchtipps: Heilen mit Kräutern

Sie gilt als Pionierin der Kräuterheilkunde: Maria Treben (1907-1991) beschäftigte sich ihr Leben lang mit Heilkräutern. In zahlreichen Vorträgen und Büchern gab sie ihr Wissen weiter. Zwei Bücher daraus wollen wir Ihnen heute vorstellen:

In ihrem Buch „Heilkräuter aus Gottes Garten“ findet man neben einer Beschreibung einiger Heilkräuter die Anwendung nach gesundheitlichen Beschwerden. In einem Teil geht es um Heilkräuter für die Alltagsbeschwerden und akuten Erkrankungen. In einem zweiten Teil um schwere und chronische Krankheiten und die dazu passenden Heilkräuter. Schließlich beschäftigt sich ein eigenes Kapitel mit Tee- und Entschlackungskuren auf Kräuterbasis, zur Stärkung der Abwehrkräfte.

In dem Buch „Meine Heilpflanzen“ beschreibt sie ausführlich zu jeder vorgestellten Heilpflanze deren Heilwirkung, die behandelbaren Krankheiten und eine ausführlichen Beschreibung der Anwendungsarten.

Beide übersichtlich gestalteten Bücher eignen sich sehr gut auch für den Laien.

Mehr Infos zu den Büchern:  http://www.books4you.at/list/9783850680905

Weitere interessante Themen
Interessante Themen
Übersäuerung, Fragen und ANtworten
Checkliste Basenpulver
Lösung für Darmbeschwerden

Ein Gedanke zu „Buchtipps: Heilen mit Kräutern

  1. Pingback: Pflanzliche Wirkstoffe als natürliche Alternative zur Schulmedizin

Schreibe einen Kommentar